The Teacher Leader: Core Competencies and Strategies for by Daniel R. Tomal,Craig A. Schilling,Robert K. Wilhite

By Daniel R. Tomal,Craig A. Schilling,Robert K. Wilhite

This selection award-winning writer has teamed up with a countrywide institution source professional to jot down a entire booklet on instructor leaders. every little thing you want to be aware of concerning the management function of instructor leaders at school development, handling swap and enhancing studying are lined. The publication starts off by way of reviewing a few unique learn at the position of instructor leaders in faculties after which addresses the ability units wanted via instructor leaders: country and federal frameworks, training for powerful guideline, making a choice on and mentoring, dealing with switch, dealing with assets for pupil studying, and college improvement.

Features:

  • A complete publication protecting all features of instructor leaders together with unique examine at the function of instructor leaders
  • Each bankruptcy goals are aligned with the recent ELCC, ISLCC, TLEC and InTASC criteria on accreditation
  • Many federal and numerous nation info resources are included
  • Each bankruptcy incorporates a finished case learn and routines for useful application
  • Provides a mix of educational, conception and functional views on tips on how to enforce and execute change
  • Several convenient assets are integrated within the appendices

Check out different books during this sequence: https://rowman.com/page/RLESERIESCON/

Show description

Continue Reading

Levinas and Education: At the Intersection of Faith and by Denise Egéa-Kuehne

By Denise Egéa-Kuehne

This first book-length assortment on Levinas and schooling gathers new texts written particularly for this quantity through a global workforce of students popular for his or her paintings in philosophy, academic conception, and on Levinas. It offers an creation to a couple of Levinas's significant subject matters of ethics, justice, wish, hospitality, forgiveness and extra, as its contributing authors tackle a few basic academic matters reminiscent of: what it capacity to be a instructor; what it capability to benefit from a instructor; the position of language within the curriculum; literature, ethics, and schooling; ethical schooling and human family members in faculties; ethics of accountability and philosophical-pedagogical discourse; academic hospitality and interculturalism; unconditional accountability and schooling; teaching for participatory democratic citizenship; the pedagogy of peace; common sense, rationality, and ethics; connecting educating to spirituality.



Levinas consistently insisted that his objective was once to not offer "a program," and therefore, it isn't the cause of the authors to appear in Levinas's texts for a suite of directions, ideas, or precepts to be utilized to schooling. really, this learn invitations educators, and researchers in philosophy and philosophy of schooling, to a considerate and demanding examining of Levinas, and to interact along with his certain kind of research and wondering as they discover with those authors the need and the opportunity of considering schooling anew when it comes to ethics, justice, accountability, desire and faith.

Show description

Continue Reading

Sozialarbeit ist Beziehungsarbeit: Die Gestaltung von by Jacqueline Nagele

By Jacqueline Nagele

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,0, FH Kärnten, Standort Feldkirchen, Sprache: Deutsch, summary: Ohne eine tragfähige Beziehung zwischen SozialarbeiterIn und KlientIn ist eine inhaltliche Arbeit in der Sozialen Arbeit nicht möglich. Professionelle Arbeitsbeziehungen bilden insofern Grundlage und Voraussetzung dafür, was once auf die Bedeutsamkeit der Beziehungsgestaltung verweist.

Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit warfare es, eine Antwort auf die erkenntnisleitende Fragestellung, wie Beziehungen im Rahmen der Sozialen Arbeit bewusst gestaltet werden können, zu erhalten. Die methodische Vorgangsweise beinhaltete die theoretische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Theorien und Ansätzen, die zur Förderung der Beziehungsgestaltung beitragen sollen.

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass Menschenbild und Haltung der SozialarbeiterInnen entscheidend zur Gestaltung von Beziehung beitragen. Ein beziehungsförderndes Menschenbild betrachtet den/die KlientIn als autonom und eigenständig, welche(r) ExpertIn für sein/ihr Leben und seine/ihre Probleme ist. Die Haltung der SozialarbeiterInnen gegenüber den KlientInnen sollte von Wertschätzung, Akzeptanz, Authentizität und Empathie gestützt werden. Weiters wirken sich die Beachtung der Grundregeln der Kommunikation und das Verwenden von Fragetechniken, welche sich auf die Ressourcen, Fähigkeiten und Stärken der KlientInnen beziehen, positiv auf die Beziehungsgestaltung aus.

Show description

Continue Reading

The Confucian Continuum: Educational Modernization in Taiwan by Douglas C. Smith

By Douglas C. Smith

This entire quantity beneficial properties essays on schooling in smooth Taiwan, every one coauthored by way of a chinese language pupil and an American counterpart. The paintings furthers realizing and communique among various cultures. the focal point is on how one other society is trying to accommodate matters in schooling at present being addressed in Western educational and political circles. Taiwan is a very solid instance for educators within the usa to check as the state is without doubt one of the such a lot dynamic, speedy altering and economically winning societies on the planet, utilizing the automobile of schooling to guarantee social concord and the self-actualization of its scholars and to organize scholars for careers in enterprise, technology, govt provider and service-oriented careers. The staff method of each one essay assures that no released examine from both tradition has been missed. a number of the examine is box established; others use extra conventional learn methodology.

Other societies should be considered as laboratories the place experiments in academic excellence are occurring and the place american citizens can find out how to higher train scholars. education has many universal parts worldwide--much schooling has been formed through Western practices. In Taiwan the ethos exhibits a Western development of association and a hugely technological orientation facet by way of facet with conventional chinese language values. This laboratory we could us see how thoughts and reforms paintings and the way to identify pitfalls. scholars in various schooling classes will take advantage of those skillfully written articles. The Confucian Continuum demonstrates the successes that schooling has dropped at the chinese language humans of Taiwan and the issues that swift modernization provides to the normal schooling system.

Show description

Continue Reading

"I'M SORRY, AM I ANNOYING YOU?" by Ted Schreiber

By Ted Schreiber

"REAL suggestions FROM a few actual FICTIONAL PEOPLE

(Come on. Don’t get a twisted face. If the corporations that experience infomercials receives a commission actors and actresses conversing approximately how much cash they made buying and selling shares or promoting genuine property, without funds or credits, we will be able to have
REAL STATEMENTS by means of fictional people)

“Thank god those idiots eventually made sufficient cash to shop for identify model espresso, they “ANNOYED” me each morning and brief replaced me too.”

- Cashier from Dipkin Donuts

I don't know who those morons are they met me on-line within the bakery, guy are they “ANNOYING”

- a man online on the bakery

“I’m Sorry Am I stressful You” introduced tears to my eyes and made me observe simply how “ANNOYING” my lifestyles rather is and the way heavy i actually am.”

- Jamie Craig’s obese health teacher (and writer of the AB COUCH)

“I’m Sorry Am I stressful You” stored my marriage two times and I’m engaged on my 3rd due to those geniuses.”

- President of common Mothers

“Before analyzing this dictionary of “ANNOYANCES”, i presumed i used to be simply incompetent, now i do know I’m an A$$H@lE and that i paid funds for this rubbish, however it was once worthy it.”

- proprietor of Burger Bing kin Restaurants

“I can’t think i used to be capable of learn this ebook eight instances in 1 day and desired to learn extra yet I needed to visit mattress, And the phrases have been effortless to read.”

- friends Son Timmy (6 yrs outdated) (what an idiot)
"

Show description

Continue Reading

Sucht und Abhängigkeit (German Edition) by Christina Aman

By Christina Aman

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, notice: 1,3, Universität Kassel, Veranstaltung: Sucht, Diagnostik, Epidemiologie, 21 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Heute finden Drogen einen leichten Zugang ins Alltagslegen. Etwa 5–10% der deutschen Bevölkerung leiden unter einer Abhängigkeit. Nikotin und Alkohol sind derzeit Suchtmittel Nummer Eins und es sterben mehr Menschen daran als an Heroin, Kokain oder hashish. Angenommen wird, dass ca. 15 Million Menschen rauchen und jährlich ca. 140.000 Menschen an den Folgen des Rauchens sterben. Ca. 70.000-100.000 werden durch das Rauchen frühzeitig invalide und durch Passivrauchen sterben ca. 3.400 Menschen. Von Alkohol sind ca. 2 Mio. Menschen abhängig, und ca. 70.000 sterben an den Folgen direkt oder indirekt z.B. durch Verkehrsunfähigkeit in Unfällen. Bei den Medikamentenabhängigen sieht es ähnlich aus, insbesondere weil die Dunkelziffer einen viel hören Anteil an Abhängigkeitskranken vermuten lässt als die Statistik besagt. Ungefähr 175.000 Menschen sind von illegalen harten Drogen wie Heroin, Kokain u.a. abhängig, und letztes Jahr sind ca. 1.326 Menschen an den Folgen gestorben. hashish mit ca. 250.000 Konsumenten stellt den höchsten Anteil des illegalen Konsums dar. Dennoch sind bisher keine Menschen daran gestorben. Die Zahlen der Gelegenheitskonsumenten illegaler Substanzen, insbesondere hashish wird weit aus höher geschätzt.

Die Folge des übermäßigen Drogenkonsums ist die Sucht nach Drogen. Menschen sind süchtig. Der Großteil der deutschen Bevölkerung ist von irgend etwas abhängig. Süchtig nach Heroin, Kokain, hashish, Alkohol, Nikotin, Kaffee, sowie Magersüchtig, Konsumsüchtig, Machtsüchtig, Sportsüchtig und Arbeitssüchtig. All dies sind Krankheiten, die uns durch alle Bevölkerungsgruppen begleiten. Die Liste der Abhängigkeiten könnte fortgesetzt werden. Alles macht süchtig, egal ob es Substanzen, Verhaltensweisen oder Tätigkeiten, die ständig durchgeführt werden, sind. Menschen können von allem und jedem Stoff süchtig werden. Doch used to be bedeuten Sucht und Abhängigkeit? Und wie entstehen sie? Warum sind diese Begriffe so unpopulär? Fragen, die in dieser Arbeit beantwortet werden sollen.

Zu Beginn der Arbeit werden die allgemeinen Begrifflichkeiten geklärt, um bei der Verwendung von den Begriffen Drogen, Sucht und Abhängigkeit ein einheitliches Verständnis zu haben. Dabei soll die Problematik der Vielfältigkeit von Begriffen dargestellt werden.

In den weiteren Kapiteln werden die Phänomene Sucht und Abhängigkeit angerissen. Eine ausführliche Ausarbeitung lediglich eines Begriffes würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen. Die Definitionsvielfalt hat

Show description

Continue Reading

Offenheit macht Schule: Aktuelle Leitlinien in der by Tilman Fuchs

By Tilman Fuchs

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, observe: 1,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Sprache: Deutsch, summary: Im ersten Teil der Arbeit beschäftige ich mit der Frage, ob guy offenen Unterricht definieren kann, welche Prinzipien dieser Unterrichtsform zu Grund liegen und wie er geschichtlich verwurzelt ist. Der zweite Teil dreht sich um den Schüler und den Lehrer und wie die Rollen in dieser Unterrichtsform verteilt sind. Im dritten Teil bringe ich praktische Umsetzungsmöglichkeiten, wie guy seinen Unterricht öffnen kann. Zum Schluss folgt eine kritische Auseinandersetzung mit der Thematik.

Show description

Continue Reading

EDV in der Sozialen Arbeit: Am Beispiel eines Falles der by Andrea Englisch,René Böhme

By Andrea Englisch,René Böhme

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,0, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Sozialwesen), Veranstaltung: EDV, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jahrelang conflict in weiten Kreisen im Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit ein massiver Widerstand gegen einen umfassenden EDV-Einsatz zu spüren. Er begründete sich einerseits auf der Tatsache, dass die Soziale Arbeit ein sehr heterogenes Arbeitsfeld ist und Vorgänge schwer standardisierbar und erfassbar sind, andererseits spiegelt er Befürchtungen von Sozialarbeitern vor vermehrter Kontrolle durch neue Informationstechnologien wider.
In den letzten Jahren hat sich dies grundlegend geändert und nicht nur in unserem Verein werden Softwareanwendungen für die Erstellung von Akten, die Pflege von großen Datenbeständen, die Verwaltung der organization, die evaluate unserer Arbeit, die Öffentlichkeitsarbeit, aber auch für weiterführende Bereiche wie Diagnose und Therapie unserer Klienten genutzt.

Ausreichende Computerkenntnisse unserer Mitarbeiter sind nicht nur nötig, um die aufgezählten Anforderungen bewältigen zu können, sondern auch, um relevantes Wissen an Klienten weiterzugeben, um sie für ein Zurechtkommen in der heutigen stark informationstechnologiebasierten Wissensgesellschaft rüsten zu können. Aufgrund der beengten Räumlichkeiten unserer Vereins können derartige Trainingsprogramme nicht im Haus durchgeführt werden, wir nutzen aber regelmäßig diesbezüglich intestine ausgestattete Jugendzentren, um Kindern psychisch kranker Eltern u.a. Grundkenntnisse der Internetrecherche, Kommunikation mit neuen Medien, Erstellung von Dokumenten und einfacher Programmierung beizubringen.

Show description

Continue Reading

Die Umsetzung des Fachkonzeptes der Sozialraumorientierung by Johannes Kistner

By Johannes Kistner

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Frage nach der Übertragbarkeit der fünf Prinzipien der Sozialraumorientierung (SRO), die ich im Rahmen meines Projektstudiums beim Institut für Sozialraumorientierung, Soziale Arbeit und Beratung (IS-SAB) kennengelernt habe, auf die Schulsozialarbeit.
Zu Beginn werden sowohl die generellen Entwicklungen als auch die Handlungsleitlinien für die Schulsozialarbeit auf dem Hintergrund verschiedener Veröffentlichungen offengelegt und zusammengetragen.
Im Folgenden werde ich das Fachkonzept der SRO darstellen.
Darauf aufbauend werden meine praktischen Erfahrungen aus dem Projektstudium geschildert und ausgewertet.
Das abschließende Fazit führt die Einzelbestandteile der Hausarbeit dann thematisch verbindend und auswertend zusammen.
Der Hintergrund der Hausarbeit ist, dass ich im Rahmen des Theorie-Praxis-Projektes des ISSAB in Essen im Stadtteil Altendorf an einer Hauptschule unter der Anleitung des dortigen Schulsozialarbeiters gearbeitet habe. Im Zeitraum vom 1.4.2010 bis zum 30.3.2011 habe ich eigenständig eine Fußballgruppe für Schüler der 6. Klasse, bzw. in meinem 2. Projektsemester der 7. Klasse, geplant, initiiert und geleitet.
Zudem habe ich ein erlebnispädagogisches Gruppenangebot des Schulsozialarbeiters begleitend geleitet, welches ausschließlich für Schülerinnen und Schüler (SuS) mit vor kurzem erfolgter Migration angelegt war.
Diese Hausarbeit soll sich auf die von mir allein geführte Fußballgruppe für Jungen beziehen. Hier konnte ich meine Handlungsprinzipien, meine Haltung und meine Arbeit, die geprägt battle durch das Fachkonzept der SRO - ohne den Schulsozialarbeiter - umsetzen.

Show description

Continue Reading

Die Bedeutung von Regeln für Kinder und deren Umsetzung im by Katrin Hillenbrand

By Katrin Hillenbrand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 2,0, , Sprache: Deutsch, summary: „Kinder fordern uns heraus“

Das ist der Titel eines bekannten Buches von Rudolf Dreikurs.
Kinder fordern uns in der Tat heraus. Sie zu selbstbewussten, gemeinschaftsfähigen Erwachsenen zu erziehen ist eine enorme Herausforderung für jeden von uns. Als Erzieher, sei es in Krippe, Kindergarten, Hort oder Jugendzentrum, tragen wir einen großen Teil dieser Verantwortung und sind so ganz wesentlich an der Entwicklung der Kinder mitbeteiligt. Es liegt additionally auch in unseren Händen, diese Herausforderung anzunehmen und unser Bestes zu tun, um den Kindern die besten Möglichkeiten zu geben, ein Teil unserer Gesellschaft zu werden und gleichzeitig die Besonderheit jedes Einzelnen zu wahren.

Show description

Continue Reading