Die blitzartige Erleuchtung des Herrn "Z": Ehemals by Wolfgang Schorat

By Wolfgang Schorat

Herr „Z“ wohnt mit seiner Geliebten auf Paros Naoussa am Meer des Bewusstseins und den beiden Katzen. Zwischen Nebelkrähen, Pirolen, Eidechsen und
rakiglotzenden Steinkäuzen.
Da erscheint der IRRE der eine Delgado-Sex-Impuls-Elektrode erfunden hat. Und Herr „Z“ soll nun eine Testperson finden an der insgeheim diese Sexelektrode getestet werden soll. Nämlich seine Geliebte.
Bei einem Spaziergang durch die blühenden Wiesen der Umgebung erfährt Herr „Z“ dann auch noch die blitzartige Erleuchtung.

Show description

Continue Reading

Mit der Kuh auf du...: Heitere Episoden aus dem Leben eines by Hans Christ

By Hans Christ

Normalerweise erwartet guy von einem Landtierarzt, dass er Kälbchen auf die Welt hilft, Koliken beseitigt oder competitive Stiere besänftigt. Dass er aber auch eingreifen muss, wenn eine Kuh Damenunterwäsche gefressen hat, ein Papagei durch widrige Umstände zum Alkoholiker geworden ist oder ein Kater aus Seelenleid ob der Scheidung seines Herrchens die Nahrungsaufnahme verweigert, wird guy nicht unbedingt erwarten.

Diese und ähnliche Geschichten finden sich in dem köstlich geschriebenen Buch, das dem Leser die Höhen und Tiefen im Leben eines Landtierarztes so richtig zu Herzen bringt. Auch die menschlich-berührende Seite kommt dabei zum Tragen, etwa in der Geschichte vom traurigen Weihnachtsgeschenk eines kleinen Buben oder in jener vom Holzknecht, der täglich auf die Alm steigt, um seine Schweine mit Sonnenmilch einzureiben.

Show description

Continue Reading

Funtastik: Funtastische Kurzgeschichten (German Edition) by Ju Honisch,Michael Edelbrock,Lea Baumgart,Renée Engel,Marie

By Ju Honisch,Michael Edelbrock,Lea Baumgart,Renée Engel,Marie Braun,Thomas Heidemann,Jürgen Höreth,Alisha Pilenko,Christian Reul,Patricia Rieger,Frank Sawielijew,Corinna Schattauer,Martina Schiller-Rall,Christina Wuttke,Marc Hamacher

Ist eine unwahrscheinliche Wahrscheinlichkeit schlimmer als eine wahrscheinliche Unwahrscheinlichkeit?
Was passiert, wenn sich das Motiv eines Gemäldes selbstständig macht?
Kann guy den Kampf gegen einen Drachen delegiert?
Kann eine gesetzestreue Invasion eines Planeten gelingen?
Was passiert nach einer katastrophal falschen Lagerung von Eiern?
Und sind gute Abenteuer planbar?

Vielleicht werden sie Teile der Antworten verunsichern, mit Sicherheit aber belustigen. Dass fable und SF nicht nur ernst sein muss, das zeigen die Autoren in diesem skurilen, krankhaft aberwitzigen Buch.

Mit wahrlich funtastischen Geschichten von Ju Honisch, Michael Edelbrock, Lea Baumgart, Reneé Engel, Marie Braun, Thomas Heidemann, Jürgen Höreth, Alisha Pilenko, Christian Reul, Patricia Rieger, Frank Sawielijew, Corinna Schattauer, Martina Schiller-Rall und Christina Wuttke.

Show description

Continue Reading

Das Gespenst von Canterville 2009: Frei nach Oscar Wilde by Ralph Reichart

By Ralph Reichart

Das Gespenst von Canterville 2009 treibt sein Unwesen in der Südweststeiermark auf einem Schlossgut. Die Puffs, eine Wiener Diplomatenfamilie mit drei Söhnen und ihrer hübschen Tochter geraten in die Fänge des speedy four hundred Jahre alten Geistes. Der Spuk des Hauses trägt ein grausiges Geheimnis mit sich herum. Nur die schöne Lorelia ist in der Lage das Gespenst für immer zu befreien.
Diese Geschichte soll als Hommage an das unique des unvergessenen Oscar Wilde gelten. Dem unique würdigend wurde sein Inhalt frei nach seinem Erschaffer in die Gegenwart transferiert.
Luxusausgabe 2011

Show description

Continue Reading

Hilfe, mein Handy kocht das Hirn weich!: Lach- und by Evony Keschin

By Evony Keschin

Stellen Sie sich vor, jemand ruft Sie der Panik nah an und bittet Sie: „Sie müssen mir helfen, mein convenient ist schwarz.“
Sie wissen nicht, wo das challenge liegt und was once ausgerechnet Sie tun können?
Dann geht es Ihnen für einen kurzen second wie unzähligen Mitarbeitern an den Servicetelefonen der deutschen Mobilfunkanbieter. intestine für Sie, dass Sie nicht dafür bezahlt werden, nun herausfinden zu müssen, was once der Anrufer will. Doch mit solchen oder ähnlichen, absolut nicht präzisen Fehlerbildern melden sich täglich tausende und abertausende von Kunden an den Hotlines ihrer supplier.
Sie reklamieren absolut korrekte Rechnungen, unterstellen dem net unbefugtes Betreten ihres Handys oder besitzen wundersame Passwörter, die sich ganz von selbst ändern.
Damit ist das Ende der sprichwörtlichen Fahnenstange aber noch lange nicht erreicht: diese Kunden formulieren Ihr Anliegen so, dass ein Normalmensch die gesprochenen Wörter vernimmt, die meisten davon wiedererkennt, doch oft nicht in der Lage ist, aus dem Gebrabbel einen Sinn zu erkennen. Als Telefonist glaubt guy manchmal, dass diese Ausgeburten der Hölle nur anrufen, um einen in den Wahnsinn zu treiben und oft hat guy den Eindruck, dass sich Handystrahlung doch irgendwie negativ auf die Gehirnfunktionen auswirkt.

Unzählige tatsächlich erlebte Fälle spiegeln die Arbeit bei PHONE*4*ALL, einem fiktiven Mobilfunkanbieter, in lustigen Episoden wieder. Es sind Geschichten, die so abstrus sind, dass sie sich niemand ausdenken könnte. Diese irrwitzigen tales erblickten das Tageslicht, weil Handybesitzer ohne zu zögern - und ohne zu überlegen – zu ihrem geliebten Mobiltelefon greifen und beim kleinsten challenge die Kurzwahl ihres Mobilfunkanbieters wählen. Wozu das eigene Gehirn benutzen, wenn das doch die individual am anderen Ende der Strippe machen kann?

Ein Blick hinter die Kulissen von PHONE*4*ALL zeigt, dass die armen Call-Center-Agenten zwar ihr Möglichstes tun, um allen Kunden zu helfen, doch manchmal nur ein Zauberstab oder eine allwissende Kristallkugel helfen könnte, den Kunden tatsächlich zufrieden zu stellen.

Neben den witzigen Anekdoten, wird der Leser auf seinen nächsten Anruf bei der Kundenbetreuung optimum vorbereitet. Während sich die Lachmuskeln immer mal kurz erholen können, erfährt jeder, der bis zum Ende durchhält, wie er sich bei seinem supplier eben nicht zum Deppen macht. So kann er zu genau dem Musterkunden werden, den jeder Kundenbetreuer lieben wird.

Show description

Continue Reading

Nur Bayern im Kopf (German Edition) by Wolfgang Krebs

By Wolfgang Krebs

Er kennt sie alle, er parodiert sie alle … Keiner ist sicher vor dem Kabarettisten Wolfgang Krebs. In seinem ersten Buch führt er den Leser durch die vielen Zimmer in seinem Kopf - und in jedem wohnt ein Bayer! Die parodistische Dreifaltigkeit der bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber, Beckstein und Seehofer machte ihn bekannt. Dazu gesellten sich zahlreiche weitere Persönlichkeiten wie Markus Söder, Schorsch Scheberl oder Waldemarie Wammerl. Auf höchst amüsante Weise erfährt der Leser, auf welche Weise Wolfgang Krebs zu all seinen Figuren gekommen ist. Er schildert, wie sie sich in ihm breit machten, wie sie denken und reden und used to be Krebs so alles mit ihnen erlebt hat. Nach dem Lesen, so viel ist sicher, haben auch Sie …
… nur Bayern im Kopf!

Show description

Continue Reading

Lausbubengeschichten aus Regensburg: Der Wiggerl vom by Ludwig Fichtlscherer

By Ludwig Fichtlscherer

Nach dem unglaublichen Erfolg des ersten Bandes, über den sogar das Bayerische Fernsehen und SAT.1 ausführlich berichteten, gibt’s jetzt noch mehr lustige Geschichten vom Wiggerl vom Arnulfsplatz.
So erfahren wir im zweiten Band beispielsweise, wer "Da Rozzbobblkare" ist, was once "Da Hasnbfodndrigg" ist oder was once "Bei da Tannt Mathilde" alles passiert ist. Auch "Bei da Vawandtschaft in da Wolfsschlucht" conflict der Wiggerl und weiß so Einiges davon zu berichten, genauso hat "Die Küchnhilfe von da Filmbühne" einen bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen.
Aber natürlich spielten nicht nur die alltäglichen Dinge eine wichtige Rolle in Ludwig Fichtlscherers Kindheit. Einzigartige Geschehnisse wie "Da Führabsuach" oder wenn "Da Zirkus kummd" prägten ihn gleichermaßen.
Die Lausbubengeschichten vom Wiggerl vom Arnulfsplatz bringen Jung und Alt zum Lachen - überzeugen Sie sich selbst!

Show description

Continue Reading

Neue Herzblatt-Geschichten (German Edition) by Peter Lückemeier

By Peter Lückemeier

Sie sind Kult: Die »Herzblatt-Geschichten« von Peter Lückemeier in der ›Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung‹. Woche für Woche durchsucht er dafür die Knallpresse von ›Bunte‹ bis zum ›Goldenen Blatt‹ nach den heftigsten Vorgängen zwischen rotem Teppich und Bettkante. Mal böse, mal verwundert, kommentiert er Meldungen, die das Herz bewegen. Und manchmal helfen ihm dabei seine bildhübschen Redaktionsassistentinnen, vorwiegend aus Osteuropa.
Zum Stammpersonal der Herzblatt-Geschichten zählen Camilla und Charles, Prinz William, Roberto Blanco, Udo Jürgens, Kronprinzessin Victoria von Schweden, aber auch Lichtgestalten wie Dieter Bohlen, Boris Becker oder der Lodda.

Show description

Continue Reading