Kein schönes Land in dieser Zeit: Das Märchen von der by Mehmet Gürcan Daimagüler

By Mehmet Gürcan Daimagüler

Auf der Suche nach einem Platz zwischen den Kulturen

Er spricht besser Deutsch als viele Deutsche und conflict der erste Deutsch-Türke im Bundesvorstand einer deutschen Partei. Er hat es als Beinahe-Sonderschüler und als Hauptschüler bis nach Harvard und Yale gebracht, und trotzdem: Als ungebrochene Erfolgsgeschichte sieht Dr. Mehmet Gürcan Daimagüler sein Leben in Deutschland nicht.

Mit seinem Buch bietet Mehmet Gürcan Daimagüler einen spannenden und durchaus selbstkritischen Blick in das Innenleben eines türkischstämmigen Mannes in Deutschland. In provokativen Schlaglichtern erzählt er aus seinem Leben und schlägt den Bogen von seinen persönlichen Erfahrungen zu gesellschaftspolitischer Relevanz. Bei ihm ist das Persönliche politisch und das Politische persönlich.

Mehmet Gürcan Daimagüler schont niemanden, auch nicht sich selbst. Er erzählt von seinen Depressionen und von Gewalt, die er als Opfer und Täter erlebt hat. Dabei bietet er mehr als die Worthülsen, mit denen gegenwärtig oft in Deutschland über Einwanderung und Integration debattiert wird. Und er ist ein deutsch-türkischer Patriot im besten Sinne, dem eine gute Zukunft seiner Heimat, der alten wie der neuen, am Herzen liegt.

Show description

Continue Reading

Fehlentwicklungen bei Kindern und Jugendlichen verhindern?: by Hans-Siegfried Fiedler

By Hans-Siegfried Fiedler

Fachbuch aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, observe: "-", , eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wollen wir uns über Ursachen von Fehlentwicklungen / Verhaltensstörungen unterhalten und streiten, oder lieber etwas tun?

Fehlentwicklungen, „Verwahrlosung“, „Entwicklungsstörung“ bis zum advertisements und ADHS, werden mit immer neuen Attributen beschrieben, obwohl es die gleichen Phänomene sind. Von der Aufmerksamkeitsstörung über Gewalttätigkeit bis zum mutwilligen Zerstören von Gegenständen.
Uns begegnet in der empirischen (vergleichenden) Pädagogik seit Jahrhunderten immer das gleiche challenge, mit ständig neuem Namen. In meiner praktischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, struggle ich ist seit 1956, als Dipl. Sozialpädagoge, Heilpädagoge, Magister der pädagogischen Psychologie / empirischen Pädagogik in der kirchlichen Heimerziehung tätig. Als Erzieher, Erziehungsleiter, Heimleiter und Direktor einer Großeinrichtung habe ich Erfahrungen sammeln dürfen. advertising an der LMU, Tätigkeiten u. a. als Erziehungsberater, Paartherapeut, Kinder- und Jugendpsychotherapeut, Verhaltenstherapeut, coach für Entspannungsmethoden. Ich habe erfahren, dass wir für „Fehlentwicklungen von Kindern und Jugendlichen“ weder diagnostisch abgesicherte Krankheitssyndrome haben, noch standardisierte Handlungsmethoden als Therapieansätze anbieten können.

Show description

Continue Reading

Anorexia nervosa und Bulimia nervosa: Subjektivität und by Sarah Mösker

By Sarah Mösker

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, observe: 2,0, Universität Osnabrück, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In meiner Hausarbeit befasse ich mich mit den beiden wohl bekanntesten Formen von Essstörungen: Der Magersucht (Anorexia nervosa) und der Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa).
Da der Großteil der von Essstörungen betroffener Personen weiblich ist, bleiben männliche Betroffene im folgenden textual content unberücksichtigt, viele Aussagen sind aber auch auf diese Gruppe von Essgestörten übertragbar.
Nach einer kurzen Einführung und einem Einblick in die Familienbeziehungen beschäftige ich mich im Mittelteil detailliert mit der Subjektivität magersüchtiger und bulimischer Frauen und deren Beziehung zu ihrem Körper, da mich dieser Bereich im Rahmen des Seminar besonders interessiert hat und ich über manche Zusammenhänge wirklich überrascht war.
Abschließend gehe ich dann auf die Folgen von Anorexie und Bulimie ein und geben einen kurzen Überblick über Therapiemöglichkeiten und –ziele.
Wichtig ist noch, dass in einigen Bereichen keine genaue Abgrenzung zwischen diesen beiden Formen von Essstörungen möglich ist und es daher im Laufe der Hausarbeit zu Wiederholungen und Überschneidungen kommen kann.

Show description

Continue Reading

Altern und bürgerschaftliches Engagement: Aspekte der by Klaus R. Schroeter,Peter Zängl

By Klaus R. Schroeter,Peter Zängl

Das Thema "Altern und Bürgerschaftliches Engagement" gewinnt vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zunehmend an Gewicht. Mit der Formel des bürgerschaftlichen Engagements erscheint die alte Ehrenamtlichkeit im neuen Gewande. Wenn Freiwilligenarbeit und bürgerschaftliches Engagement derzeit Konjunktur erleben, so stellt sich zugleich auch die Frage, ob sich diese Formen der gesellschaftlichen Partizipation nicht gerade im Angesicht der leeren öffentlichen Kassen besonderer Beliebtheit erfreuen. Die Idee der Bürger-, Zivil- oder Verantwortungsgesellschaft ist jedoch weit mehr als eine politische Verlegenheitsantwort auf die öffentlichen Haushalte. Bürgerschaftliches Engagement - als Klammerbegriff für Ehrenamt, Selbsthilfe und neue Formen des Engagements - bedeutet Mitgestaltung und Mitverantwortung für unsere Gesellschaft und ist mehr als eine Ergänzung staatlichen Handelns. Mit diesem Band wird ein Blick in das weite Feld des bürgerschaftlichen Engagements im regulate geworfen. Im Brennpunkt steht die leitende Annahme, dass die verschiedenen Formen des bürgerschaftlichen Engagements (ehrenamtliche Tätigkeit, Selbsthilfe, Freiwilligenarbeit usw.) stets dem doppelten Aspekt der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung unterliegen.

Show description

Continue Reading

Die neue Ost- und Deutschlandpolitik der Regierung Brandt / by Carsten Müller

By Carsten Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, be aware: 1,3, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, summary: Die Bundestagswahl im September 1969 brachte endlich das, used to be Kritiker des "CDU-Staates" schon kaum mehr für möglich gehalten hatten: den ersten Machtwechsel in der Geschichte der Bundesrepublik. Die SPD, die sich seit dem Godesberger Programm 1959 als moderne substitute zu den Unionsparteien darstellte, wollte in der Regierung endlich notwendige gesellschaftliche Reformen angehen.
Ihre Erfolge sind auch beachtlich, konnten jedoch wegen der Rücksichtnahme auf den Koalitionspartner FDP, der in den Bundesländern weiterhin dominierenden Union und ab 1973 wegen der wirtschaftlichen Eintrübung nie vollends verwirklicht werden.
Mehr als die Reformpolitik rückte jedoch die Außenpolitik in den Mittelpunkt der innenpolitischen Debatten in der ersten Legislaturperiode der sozialliberalen Koalition und führte zu einer bis dahin nicht gekannten Polarisierung zwischen Regierung und competition. Ziel der Arbeit ist es, die Gründe und Voraussetzungen für den Wandel in der Außenpolitik zu analysieren. Anschließend sollen die ersten Maßnahmen der Koalition, das Zustandekommen des Moskauer Vertrages als Voraussetzung für das ostpolitische Vertrageswerk und der historische Vertrag mit Polen dargestellt werden. Abschließend sollen die Haltung der competition zu den Verträgen erörtert und die Gründe für ihre ablehnende Haltung verdeutlicht werden.

Show description

Continue Reading

Zu Emile Durkheims Dissertation "Über die Teilung der by Dennis Scholze

By Dennis Scholze

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Veranstaltung: Durkheim und seine Schule, Sprache: Deutsch, summary: m Jahre 1893 erschien Emile Durkheims Dissertation mit dem Titel „Über die Teilung der sozialen Arbeit“. Inhaltlich stellt Durkheim darin fest, dass eine arbeitsteilige Gesellschaft einen veränderten gesellschaftlichen Zusammenhalt bedarf bzw. aus sich heraus produziert.
Folgen der Arbeitsteilung sind nach Durkheim, die Errichtung einer neuen Sozial- bzw. Moralordnung, die Individuen aneinander bindet. Ohne die Arbeitsteilung wären die Individuen weit gehend unabhängig voneinander. Aus dem Bemühen die Produktivkraft zu erhöhen, entspringt Solidarität. Diese Ausarbeitung zum Referat, das im Rahmen des Seminars „Durkheim und seine Schule“ gehalten wurde; möchte ein kurzes Gedankenpanorama Durkheims skizzieren, welches er in seiner Dissertation „Über die Teilung der sozialen Arbeit“ behandelt.

Show description

Continue Reading

Vorbilder bilden - Gesellschaftliches Engagement als by Bertelsmann Stiftung

By Bertelsmann Stiftung

Gesellschaftliches Engagement ist ein zentrales Thema für jede demokratische Gesellschaft, die durch Individualisierung, Globalisierung und eine zunehmende Komplexität in allen Lebensbereichen geprägt ist. Das Engagement von Kindern und Jugendlichen zu fördern, ist
dabei besonders wichtig. Es unterstützt die individuelle Entwicklung und legt die Grundlage für eine lebendige Demokratie.
Frühe Engagementförderung kann allerdings nicht allein den Familien zugeschrieben werden. Vor allem sind Kindertagesstätten und Schulen hier in der Pflicht. Mit dem Ausbau des Ganztagsangebots entdecken viele Schulen bereits die Chancen von Partnerschaften mit gemeinnützigen Organisationen in der Kommune und der Verknüpfung von Unterricht mit Bildungsprozessen, die sich im Kontext gesellschaftlichen Engagements vollziehen. Diesen Weg gilt es weiter zu gehen und politisch sowie institutionell abzusichern.
Diese Publikation zeigt die Potenziale früher Engagementförderung für die Einzelnen und die Gesamtgesellschaft auf und skizziert die bestehenden Rahmenbedingungen in Kindertagesstätten, Schulen, Vereinen und Verbänden. Ein Blick auf andere Länder und ihre Engagementpolitik sowie gute Beispiele aus der Praxis im In- und Ausland geben Anregungen für eine Diskussion in Deutschland und zeigen erste Handlungsoptionen auf.

Show description

Continue Reading

CyberCrime: Kriminalität und Krieg im digitalen Zeitalter by Misha Glenny,Sebastian Vogel

By Misha Glenny,Sebastian Vogel

Die Kriminalität im Netz explodiert – jeder ist betroffen

Längst hat sich im our on-line world eine neue Unterwelt gebildet, die sich im Netz über methods und Techniken austauscht, Zubehör für das Auslesen von Kreditkarten verkauft und rund um den Globus gestohlene Daten verschiebt. Die anonymen Weiten der digitalen Welt bieten Kreditkartenbetrügern und Industriespionen beste Voraussetzungen für ihre Attacken und Raubzüge, während die Strafverfolger Mühe haben, die Menschen hinter den Netzadressen zu fassen.

Misha Glenny, der bekannte Experte für das internationale organisierte Verbrechen, recherchierte zwei Jahre lang in der Szene der Cyberkriminellen. Seine Erkenntnisse aus zahlreichen Gesprächen mit Hackern, Betrügern, Opfern, Cyberpolizisten und Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt hat Glenny zu einer spannenden Erzählung verdichtet, die uns die Augen öffnet für die beinahe grenzenlosen kriminellen Möglichkeiten im Netz. Ein Muss für alle Computernutzer.

Show description

Continue Reading

Migration und schulischer Wandel: Mehrsprachigkeit (German by Sara Fürstenau,Mechtild Gomolla

By Sara Fürstenau,Mechtild Gomolla

Der Band ‚Mehrsprachigkeit‘ fokussiert Ansätze einer umfassenden sprachlichen Bildung, die sowohl Deutsch als Bildungs- und Schulsprache als auch Migrantensprachen berücksichtigen und die in Prozesse der Unterrichts- und Schulentwicklung eingebunden sind. Es geht u.a. um migrationsbedingte Mehrsprachigkeit als Bildungsvoraussetzung sowie um Traditionen, Rahmenbedingungen und Modelle des Umgangs mit sprachlicher Heterogenität in der Schule.

Show description

Continue Reading

Kann die Wirtschaftsentwicklung überhaupt noch politisch by Helmut Wiesenthal

By Helmut Wiesenthal

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, summary: Mit den weltweiten Auswirkungen der US-Finanzkrise und der Gefährdung des Europäischen Währungssystems durch überbordende Staatsschulden spielt die finanz- und wirtschaftspolitische Steuerungskompetenz der Regierungen eine wichtige Rolle für die weitere Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft. Vermag staatliches Handeln tatsächlich für die Wiederbelebung des Wachstums und gleichzeitigen Schuldenabbau, für die Verhinderung neuer Krisen ähnlicher paintings, für den weiteren Abbau der Arbeitslosigkeit, für die Anpassung an den beschleunigten Strukturwandel der Weltwirtschaft, für die Umstellung der Wirtschaft auf CO2-arme Energiesysteme und für die Integration aller Bevölkerungsgruppen zu sorgen?

Im Vortrag werden am aktuellen Fall typische Beschränkungen der staatlichen Steuerungskompetenz aufgezeigt und vor dem Hintergrund positiver Erfahrungen aus Schwellen- und Transformationsländern diskutiert. Welche guten Gründe sprechen dafür, die Erwartungen an staatliche Risikovorsorge nicht allzu hoch anzusetzen, aber gleichwohl am Anspruch auf „bessere“ und „verantwortungsbewusste“ Entscheidungen festzuhalten?

Show description

Continue Reading