Der Mitarbeiter ab 40 – Defizitmodell oder Potenzial? by Alexander Sauer

By Alexander Sauer

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und corporation, observe: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Unternehmen kommen in Zukunft nicht umhin, sich mit den Besonderheiten älterer Mitarbeiter zu beschäftigen. Nicht nur aus demografischen Gründen: Dass ältere Mitarbeiter auch Wissensträger sind, die dazu imstande sind, kreative Potenziale im Unternehmen freizusetzen, ist eine neue Diskussionsfacette. Es geht dabei um ein Personalmanagement, das den Wertbeitrag der älteren Mitarbeiter obvious macht sowie deren Potenziale aufdeckt und diese gezielt im Sinne der Unternehmensinteressen entwickelt.
Doch used to be hat Einfluss auf die Entwicklung älterer Mitarbeiter? Wie entwickeln sich die Leistungsfähigkeit, die Lernfähigkeit und die Motivation beim Altern? Verändern sich die Persönlichkeit und Potenziale im Laufe des Lebens?
In der vorliegenden Arbeit werden altersbedingte Veränderungen der körperlichen und geistigen Fähigkeiten erläutert und die Entwicklung der Persönlichkeit und Motivation, sowie die Potenziale älterer Mitarbeiter aufgezeigt. Im Anschluss werden die Lebenszyklen des Menschen vorgestellt und darauf basierend auf die Lernmethoden und -formen für ein altersgerechtes Lernen eingegangen. Diese Arbeit widmet sich auch der Lernmotivation und den Motivationsbarrieren bei älteren Mitarbeitern.

Show description

Read Online or Download Der Mitarbeiter ab 40 – Defizitmodell oder Potenzial? Grundlagen der Personalentwicklung für ältere Mitarbeiter (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Offices at Work: Uncommon Workspace Strategies that Add Value and Improve Performance

Such a lot Fortune 500 businesses nonetheless fight with place of work making plans and layout concerns. thousands of bucks are invested every year by means of businesses with the expectancy that new constructions and significant renovations can help remodel their tradition, spark innovation, and usher in new paintings styles that improve functionality whereas lowering expenditures.

The Cultural Fit Factor: Creating an Employment Brand That Attracts, Retains, and Repels the Right Employees

Documenting how employment branding can get a better price via attracting gifted, able affiliates that supplement their agencies, this reference underscores the significance of any corporation having basically outlined values. Addressing how contributors now not desire to compartmentalize their lives or separate themselves from how they give a contribution at paintings, this instruction manual emphasizes the importance of making sure that every one employees contributors proportion an analogous criteria, making certain that they are going to function powerfully jointly.

Talentmanagement - Konzepte und praktische Erfahrungen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - own und business enterprise, be aware: 1,0, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Sprache: Deutsch, summary: Der Arbeitsmarkt hat sich in seinen Rahmenbedingungen durch die wirtschaftlichen Veränderungen in den letzten Jahren merklich verändert.

Strategisches Personalmanagement und demografischer Wandel: Integration der Forschungsfelder und Erfolgsauswirkungen altersorientierter Konzepte (Neue ... Unternehmensführung) (German Edition)

Der demografische Wandel wird Gesellschaften und Unternehmen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit verändern. Obwohl sich Unternehmen dessen bewusst sind, fehlen konkrete Ansätze zum Umgang mit den damit einhergehenden Herausforderungen. Florian Dorozalla untersucht, wie die Folgen des demografischen Wandels in die Strukturen des strategischen Personalmanagements integriert werden können.

Extra resources for Der Mitarbeiter ab 40 – Defizitmodell oder Potenzial? Grundlagen der Personalentwicklung für ältere Mitarbeiter (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 25 votes