Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf by André Henschel

By André Henschel

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - own und enterprise, be aware: 2,0, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, Veranstaltung: Personalwesen I Wandel der Arbeitszeit – Hintergründe, Modelle und rechtliche Rahmenbedingungen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Krieger der New economic system sind müde. Sie haben auch alles gegeben. Arbeiten am Tag und nachts bei Fertigpizza und Cola weiterleisten für das Unternehmen. Der Preis für diese Arbeitsweise conflict hoch: Nicht nur die Aktienoptionen sind heute nichts mehr wert, viele Start-up-Helden haben schlichtweg ihre Gesundheit ruiniert. Aber auch die Wirtschaftskapitäne der outdated economic climate sind von ihrer Arbeits- und Lebensweise gezeichnet:

Bandscheibenvorfälle und Herzinfarkte gehören heute quick schon zum guten Ton, über Burn-Out und Drogenmissbrauch in den Manager-Etagen hält guy sich noch etwas zurück. Gründe für diese Ausfälle sind laut Gesundheitsexperten u. a. Dauerbelastungen im Beruf, Erfolgsdruck und eigener Ehrgeiz. Halten diese Zustände über einen längeren Zeitraum an, so treten Körper und Psyche früher oder später in Streik. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass in 20 Jahren Angstneurosen und Depressionen nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit werden.5 Dieses bedeutet sowohl für das Unternehmen als auch für die Wirtschaft enorme Folgekosten.

Schlüssig wird somit die Notwendigkeit für Unternehmen, WLB-Maßnahmen als Teil ihrer Unternehmensstrategie in die Personalarbeit einfließen zu lassen. Gegenstand dieser Arbeit soll in diesem Zusammenhang das Herausfinden der Konsequenzen für die Personalarbeit sein, die sich aus der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ergeben. Es soll verdeutlicht werden, wie wichtig es ist, dass Work-Life-Balance als selbstverständlicher Teil der Unternehmenskultur angesehen wird und welche Voraussetzungen zur Einführung dieser Maßnahmen geschaffen werden müssen.

Show description

Read or Download Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf (Work-Life-Balance WLB) und ihre Konsequenzen für die Personalarbeit (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Offices at Work: Uncommon Workspace Strategies that Add Value and Improve Performance

So much Fortune 500 businesses nonetheless fight with office making plans and layout concerns. thousands of greenbacks are invested every year by way of businesses with the expectancy that new structures and significant renovations may also help rework their tradition, spark innovation, and bring in new paintings styles that advance functionality whereas decreasing bills.

The Cultural Fit Factor: Creating an Employment Brand That Attracts, Retains, and Repels the Right Employees

Documenting how employment branding can get monetary savings through attracting gifted, able affiliates that supplement their corporations, this reference underscores the significance of any corporation having essentially outlined values. Addressing how contributors not desire to compartmentalize their lives or separate themselves from how they give a contribution at paintings, this instruction manual emphasizes the importance of making sure that each one employees individuals proportion a similar criteria, making certain that they are going to function powerfully jointly.

Talentmanagement - Konzepte und praktische Erfahrungen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - own und enterprise, observe: 1,0, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Sprache: Deutsch, summary: Der Arbeitsmarkt hat sich in seinen Rahmenbedingungen durch die wirtschaftlichen Veränderungen in den letzten Jahren merklich verändert.

Strategisches Personalmanagement und demografischer Wandel: Integration der Forschungsfelder und Erfolgsauswirkungen altersorientierter Konzepte (Neue ... Unternehmensführung) (German Edition)

Der demografische Wandel wird Gesellschaften und Unternehmen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit verändern. Obwohl sich Unternehmen dessen bewusst sind, fehlen konkrete Ansätze zum Umgang mit den damit einhergehenden Herausforderungen. Florian Dorozalla untersucht, wie die Folgen des demografischen Wandels in die Strukturen des strategischen Personalmanagements integriert werden können.

Additional info for Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf (Work-Life-Balance WLB) und ihre Konsequenzen für die Personalarbeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 34 votes